Gesund abnehmen: Diese 12 Lebensmittel sind ultimative Schlankmacher.

Der Sommer steht vor der Tür, der Badesee lockt - nur die Bikinifigur versteckt sich noch unter den letzten Lagen Winterspeck. Doch wenn du auf diese 12 Lebensmittel setzt, wird das Abnehmen zum Kinderspiel! Denn diese Schlankmacher sind nicht nur ultra-gesund, sondern bringen deinen Stoffwechsel richtig auf Trab.

1) Avocado: Das cremige Fruchtfleisch kurbelt den Stoffwechsel an und lässt den Testosteron-Spiegel steigen - bei beiden Geschlechtern. Das männliche Hormon sorgt jedoch bei Mann und Frau für Gewichtsabnahme.

flickr/realitysadream

2) Grapefruit: Der hohe Wasseranteil sorgt für schnelles Sättigungsgefühl, obwohl die Frucht nur sehr wenige Kalorien hat. Zudem zügeln die Bitterstoffe in der Grapefruit den Appetit.

flickr/Stacy Spensley

3) Birne: Sie enthält jede Menge Ballast- und natürliche Quellstoffe, die schnell sattmachen und damit beim Abnehmen helfen. Bloß nicht schälen, sonst geht der Effekt verloren! Denn die Ballaststoffe befinden sich unter der Schale.

flickr/kochtrotz

4) Blaubeeren: Die vielen Antioxidantien in den blauen Wunderbeeren schwemmen die Giftstoffe aus dem Körper, die zu Gewichtszunahme führen können. Zusätzlich stärken Mineralstoffe in den Blaubeeren die Abwehrkräfte.

flickr/Clemens v. Vogelsang

5) Tomaten: Das rote Gemüse ist voller Vitamin C und kurbelt die Produktion der Aminosäure Carnitin an, die bei der Fettverbrennung hilft.

flickr/Serita.V

6) Nüsse: Sie besitzen jede Menge sättigendes Eiweiß, regen die Verdauung an und kontrollieren den Blutzucker. Sie eignen sie sich also perfekt zum Abnehmen - da sie aber einen hohen Fettgehalt haben, sollte man es bei einer Handvoll täglich belassen.

flickr/Martin Fisch

7) Papaya: Die Frucht enthält das einzigartige Enzym Papain. Es schleust die Nahrung schneller durch den Darm und hilft somit beim Gewichtsverlust.

flickr/THOR

8) Bananen: Knurrt zwischendurch der Magen, liefert eine Banane im Vergleich zu anderen Früchten reichlich Kohlenhydrate und macht schnell satt. Sie ist deshalb die beste Alternative zu den vielen ungesunden Snacks, zu denen man sonst unter Stress schnell mal greift.

flickr/Justus Blümer

9) Chili: In dem scharfen Fettkiller findet sich der Wirkstoff Capsaicin. Er kurbelt den Stoffwechsel an und erhöht die Körpertemperatur. Dabei gehen gleich noch zusätzliche Kalorien verloren!

flickr/Jennifer C.

10) Kokosnuss: Die Fettsäuren im Kokosöl der Südfrucht werden schnell in Energie umgewandelt und halten den Blutzuckerspiegel konstant. So kommt es zu keinen Heißhunger-Attacken! Außerdem kann die Kokosnuss den Stoffwechsel um das Dreifache steigern und beschleunigt somit den Fettverbrauch.

flickr/Rob Bertholf

11) Zitrone: Sauer macht nicht nur lustig, sondern hilft der Leber auch beim Entgiften. Jeden Tag den Saft einer Zitrone zu trinken trägt dazu bei, Fettanreicherung zu vermeiden.

flickr/Bernie78ger

12) Wassermelone: Ein Schnitz hat nur 20 Kalorien und stoppt sofort die Lust auf Süßes. Außerdem hat die Wassermelone, die eigentlich zu den Kürbissen gehört, einen Fettkiller-Geheimzutat: die darin enthaltene Aminosäure Citrulin, die den Cholesterinspiegel reguliert.

flickr/Gabriele Diwald

Mit diesem Dutzend Schlankmacher kann der Sommer ja kommen!

Diese Webseite ist weder dazu gedacht noch geeignet, professionelle Beratungen, Untersuchungen, Behandlungen, Diagnosen, etc. durch Ärzte, Apotheker, Psychotherapeuten, Heilpraktiker und/oder andere medizinische Fachleute zu ersetzen, zu ergänzen oder zu widerlegen. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.

Kommentare

Auch interessant