Wonnevoll: Krankenschwester beruhigt Säuglinge auf geniale Weise.

Die französische Kinderkrankenschwester Sonja Rochel hat eine ganz besondere Art entwickelt, Babys zu baden. Dabei imitiert sie den Mutterleib, indem sie die Kinder besonders liebevoll unter warmes Wasser hält. Die ausgesprochen sanfte Massage, die Wassertemperatur und die Wannenform erinnern die Säuglinge an ihre Zeit vor der Geburt und sollen ihnen den Übergang erleichtern. Die Kinder entspannen sich sichtlich und schlafen beinahe unter den sanften Händen der Kinderkrankenschwester ein.

Besonders schön fand ich den Vertrauensbeweis, den die Kinder der Kinderkrankenschwester entgegen bringen, als sie unter ihren Händen das wohlige Gefühl der Massage und des Wassers genießen.

Quelle:

YouTube

Diese Webseite ist weder dazu gedacht noch geeignet, professionelle Beratungen, Untersuchungen, Behandlungen, Diagnosen, etc. durch Ärzte, Apotheker, Psychotherapeuten, Heilpraktiker und/oder andere medizinische Fachleute zu ersetzen, zu ergänzen oder zu widerlegen. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.

Kommentare

Auch interessant