Mit selbstgemachtem Getränk in nur 7 Tagen 2,5 Kilo verlieren.

Übergewicht wird in der heutigen Gesellschaft häufig nicht nur als wenig attraktiv empfunden – es kann auch vielfältige gesundheitliche Nachteile, wie zum Beispiel Diabetes oder Herzerkrankungen, mit sich bringen. Die meisten Menschen, die abnehmen wollen, haben das Ziel, sich in ihrem eigenen Körper wohler zu fühlen und ihre Gesundheit zu erhalten oder zu verbessern.

PhotoMediaGroup/shutterstock 

Doch Abnehmen ist oft leichter gesagt als getan. Es bedeutet meist, nicht nur seine Essgewohnheiten zu ändern, sondern häufig auch das ganze Leben. Man muss sich viel mehr bewegen und an seinen Problemen arbeiten, wenn man z.B. bisher aus seelischen Gründen zu viel gegessen hat. Wenn es im Büro Kuchen gibt oder bei Freunden ein Fernsehabend mit viel Süßkram ansteht, muss man Willensstärke beweisen und nein zu den Kalorienbomben sagen.

Diäten sind für viele Übergewichtige anfangs attraktiv, da sie viel Gewichtsverlust in kurzer Zeit versprechen und nicht ewig andauern. Leider führen sie in den meisten Fällen nicht zum Erfolg. Im Gegenteil: Nach der anfänglichen Abnahme wiegen die Betroffenen nach dem Ende der Diät häufig noch mehr als vorher. Der sogenannte Jojo-Effekt ist eingetreten. Doch du brauchst nicht zu verzweifeln. So viel Aufwand ist nämlich gar nicht nötig, um gute Erfolge in kurzer Zeit zu erzielen – und das ganz ohne Hungern oder Qualen im Fitnessstudio. 

Pixabay

Mit dem folgenden Getränk verbrennst du nämlich ganz leicht Kalorien, ohne dass du etwas dafür tun musst.

Dafür brauchst du: 

  • 250 ml Wasser 
  • 2 TL Honig 
  • 1 TL Zimt 
  • 1 TL Kokosöl

Vermische alle Zutaten miteinander und trinke eine Hälfte des Getränks vor dem Schlafengehen und den Rest am nächsten Morgen auf nüchternen Magen. 

In nur 7 Tagen wirst du dabei mit etwas Glück einen Gewichtsverlust von bis zu 2,5 Kilo feststellen. 

Wie ist das möglich? 

Mit dem Drink wird deine Fettverbrennung massiv beschleunigt, da dein Stoffwechsel so richtig angekurbelt wird. Dafür sorgt der Zimt. Im Zimt ist ein Molekül enthalten, das die Wärmeproduktion des Körpers fördert. Um die normale Temperatur wiederherzustellen, läuft der Stoffwechsel deswegen auf Hochtouren. Weiterhin zügelt Zimt den Appetit, sodass du über den Tag verteilt weniger isst. Auch der Blutzuckerspiegel wird durch Zimt gesenkt. Dadurch erhöht sich die Insulinproduktion der Bauchspeicheldrüse, sodass Fettzellen abgebaut werden. 

h

Einige Studien haben zudem ergeben, dass der bloße Zimtgeruch schon dafür sorgt, dass man weniger Gelüste auf Süßes hat. Honig ist ein weiterer wichtiger Bestandteil des Getränks. Er enthält viele Aminosäuren, Vitamine und Mineralien. Zudem wird er viel langsamer als herkömmlicher Zucker vom Körper aufgenommen und verstoffwechselt. 

Kokosöl ist zwar ein Fett, aber ein gesundes. Der Schlüssel zum Schlankheitseffekt sind hierbei die mittelkettigen Fettsäuren. Diese kommen direkt vom Verdauungstrakt in die Leber, wo sie zur Energiebereitstellung verwendet oder in Ketokörper verwandelt werden. Kokosöl regt den Stoffwechsel und die Fettverbrennung an.

Wenn du abnehmen möchtest, solltest du das Getränk unbedingt ausprobieren. Du kannst die Zutaten auch ganz einfach in deinen morgendlichen Kaffee unterrühren. So bekommt er nicht nur eine süßliche Note, sondern du regst damit zusätzlich noch einmal deine Fettverbrennung an. Auch Kaffee ist bei vielen Abnehmwilligen bereits als Stoffwechsel-„Pusher“ und natürlicher Appetitzügler bekannt. Trotzdem sind für eine langfristige Gewichtsreduktion eine gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse sowie ausreichend Bewegung notwendig.

Diese Webseite ist weder dazu gedacht noch geeignet, professionelle Beratungen, Untersuchungen, Behandlungen, Diagnosen, etc. durch Ärzte, Apotheker, Psychotherapeuten, Heilpraktiker und/oder andere medizinische Fachleute zu ersetzen, zu ergänzen oder zu widerlegen. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.

Kommentare

Auch interessant