11 Fehler beim Schminken, die dich älter aussehen lassen.

In der Pubertät wollen viele Mädchen älter aussehen, als sie sind. Das ändert sich jedoch spätestens mit 30. Von nun an versucht Frau alles, damit man ihr das Alter nicht ansieht und sie jünger geschätzt wird. Anti-Aging-Produkte sowie ein gesunder Lebensstil bringen jedoch relativ wenig, wenn man die folgenden 11 Schminkfehler macht. Diese lassen dich nämlich wesentlich älter wirken, als du bist.

1. Schwarzer Eyeliner

Pixabay

Auch wenn das schwarz umrandete Auge in deiner Jugend dein Markenzeichen war, solltest du nun davon Abstand nehmen. Ein schwarzer Eyeliner lässt die Augen kleiner wirken, als sie sind. So wirkst du schnell müde. Greife daher zu einem braunen Kajal oder Eyeliner. Die braune Farbe wirkt wesentlich sanfter.

2. Zu stark betonte Augenbrauen

asd

Verwende zum Nachzeichnen deiner Augenbrauen stets eine Farbe, die um eine Nuance heller ist als deine Naturhaarfarbe. Damit wirkst du nicht nur natürlicher, sondern auch jünger.

3. Zu viele Mascara-Schichten 

Pixabay

Wenn du deine Wimpern etliche Male tuschst, verlieren sie ihren Schwung. Besser ist es daher, nur noch maximal zwei Schichten aufzutragen. Komplett auf Mascara zu verzichten, ist jedoch ebenso verkehrt, wenn du jünger aussehen möchtest. Mascara vergrößert bzw. öffnet die Augen optisch. Verwende am besten eine wimpernverlängernde Mascara. Volumenmascaras haben eine sehr dickflüssige Konsistenz, unter der die dünnen Wimpern oft abknicken.

4. Verwendung von Puder

Powder

Gesichtspuder setzt sich leicht in den Fältchen und Poren ab. Dadurch werden diese zusätzlich betont. Greife daher lieber zu einer flüssigen Foundation. Damit kaschierst du Altersanzeichen und wirkst auch noch natürlicher. Alternativ kannst du auch eine getönte Tagescreme verwenden. Zum Aufragen solltest du einen Beautyblender verwenden, da sich die Foundation damit besonders gut auftragen lässt und kleine Falten optimal aufgefüllt werden können. 

5. Blush

Es gibt einen einfachen Trick, um einen regelrechten Lifting-Effekt zu erzielen: Trage das Blush bzw. Rouge einfach entlang des Wangenknochens bis hin zur Schläfe auf. 

6. Dunkler Lippenstift

asd

Ein kräftiges Rot oder ein dunkles Lila auf den Lippen lässt die Trägerin zuweilen verführerisch wirken – leider jedoch auch älter. Die Lippen wirken schmaler und der Blick wird auf kleine Fältchen rund um den Mund gelenkt. Vermeide daher generell extrem auffällige Töne. Besser ist es, auf hellere Lippenstifte und Lipglosse in einem zarten Rosé oder Apricottönen zurückzugreifen. 

7. Verzicht auf Concealer

as

Ein Concealer ist dafür da, Augenringe und Rötungen gezielt abzudecken. Das lässt dich gleich um Jahre jünger wirken! Für die Augenringe solltest du einen helleren Ton verwenden als den, den deine Gesichtshaut hat. Für dunkle Adern eignet sich ein Concealer mit einem gelben Unterton. Rötungen und Pickel werden mit einem grünen Concealer kaschiert, da Grün die Komplementärfarbe zu Rot ist. 

8. Fehlender Lidstrich

Du willst um bis zu 7 Jahre jünger wirken? Dann solltest du unbedingt einen Lidstrich auftragen. Der verdichtet die Wimpern, welche mit den Jahren immer spärlicher nachwachsen, immerhin optisch.

9. Keine Basiscreme vor dem Schminken

Das Auftragen einer pflegenden Creme ist absolutes Muss, wenn man jünger wirken möchte. Hier bietet sich besonders eine Faltenfiller-Creme an, welche sich in die Fältchen setzt und somit einen aufpolsternden Effekt hat. Die Haut wirkt sofort glatter und weicher, da in den Faltenfiller-Cremes häufig Wachse, Öle, Hyaluron und lichtreflektierende Partikel enthalten sind. 

10. Verzicht auf Wimpernzange vor dem Tuschen

Pixabay

Damit deine Wimpern einen Extra-Schwung erhalten, solltest du sie vorher mit einer Wimpernzange in Form bringen. Für einen noch besseren Effekt kannst du die Wimpernzange vorher kurz warm anföhnen. 

11. Zu helle Grundierung 

Eine zu helle Grundierung bzw. Foundation sorgt dafür, dass deine Gesichtszüge härter und damit älter wirken. 

Generell lässt sich also sagen, dass zu viel Make-up häufig der Grund ist, warum Frau älter geschätzt wird, als sie tatsächlich ist. Natürlichkeit wirkt zudem auf viele Männer auch noch attraktiver.

Diese Webseite ist weder dazu gedacht noch geeignet, professionelle Beratungen, Untersuchungen, Behandlungen, Diagnosen, etc. durch Ärzte, Apotheker, Psychotherapeuten, Heilpraktiker und/oder andere medizinische Fachleute zu ersetzen, zu ergänzen oder zu widerlegen. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.

Kommentare

Auch interessant