Deshalb sollte man keine Ohrenstäbchen benutzen.

Unser Ohr ist ein wichtiges Organ, das fundamentale Funktionen in unserem Körper steuert, denn es ist nicht nur zum Hören da. Besonders wichtig sind unsere Ohren für unser Gleichgewicht. Hätten wir dieses Organ nicht, könnten wir wohl nicht auf unseren 2 Beinen stehen. Umso wichtiger ist es, dass wir dieses Organ sorgfältig pflegen. Doch von Wattestäbchen solltest du zukünftig lieber die Finger lassen, denn sie schaden dem Ohr mehr, als dass sie ihm helfen. Schmerzhafte Infektionen und irreparable Langzeitschäden können dadurch entstehen.

Wattestäbchen sind ein Überbleibsel einer veralteten Reinigungsmethode, mit der du dir sehr großen Schaden zufügen kannst. Dein Körper schützt sich selbst vor gefährlichen Schmutzpartikeln, also gehe kein Risiko ein, das deinem Gehör schaden könnte.

Diese Webseite ist weder dazu gedacht noch geeignet, professionelle Beratungen, Untersuchungen, Behandlungen, Diagnosen, etc. durch Ärzte, Apotheker, Psychotherapeuten, Heilpraktiker und/oder andere medizinische Fachleute zu ersetzen, zu ergänzen oder zu widerlegen. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.

Kommentare

Auch interessant